3. Liga Meisterschaft, FC Sins - FC Muotathal, 3:3

Gegen den Leader in Sins erkämpfte sich die erste Mannschaft des FC Muotathal ein gerechtes Unentschieden (3:3). In der Pause stand es noch 2:0 für den FC Sins, die Muotathaler liessen sich davon aber nicht beeindrucken und zeigten in der Folge eine ausgezeichnete kämpferische Leistung.

 3. Liga Meisterschaft, FC Muotathal – FC Ruswil, 2:0

Einem Spiel mit ausgeglichener erster Halbzeit zwingt der FC Muotathal im zweiten Durchgang seinen Stempel auf. Mit den zwei Treffern war Dario Gwerder der Mann des Spiels.

3. Liga Meisterschaft, FC Rotkreuz - FC Muotathal,  1:1

In einer von Fehlpässen auf beiden Seiten beherrschten Partie hätte Muotathal frühzeitig den Sack zu machen können. Bis zum Schluss mussten die Gäste gar um den Punkt zittern.

3. Liga Meisterschaft, FC Muotathal – SC Menzingen, 7:5

Nach ausgeglichenem Start spielte sich Muotathal bis zur Pause einen 2 Tore-Vorsprung heraus. In der zweiten Halbzeit wurden den Zuschauern je 4 Tore von beiden Seiten geboten.

 3. Liga Meisterschaft, SC Cham II - FC Muotathal,  2:1

Nach einer von den Gastgebern bestimmten ersten Halbzeit kommen die Muotathaler im zweiten Durchgang immer besser ins Spiel, zeigen Chancen noch und noch aber können die Abschlüsse nicht verwerten.

3. Liga Meisterschaft, FC Muotathal – SC Steinhausen,  4:1

Einer lange ausgeglichenen Partie drückt der FC Muotathal in der zweiten Halbzeit den Stempel auf und behält verdient 3 Punkte im Thal.

3. Liga Meisterschaft, FC Ibach II - FC Muotathal, 0:2

Aus einem spannenden, weitgehend ausgeglichenen Muotaderby geht der FC Muotathal mit einer besseren Chancenauswertung und einer souveränen Defensive als verdienter Sieger hervor.