3. Liga Meisterschaft, SC Menzingen - FC Muotathal, 2:3

Die 0:2 Pausenführung gaben die Muotathaler zwischenzeitlich wieder ab. Durch eine starke Reaktion beim Ausgleich und eine konsequente Defensivarbeit in der Schlussphase konnte sich Muotathal endlich wieder drei Punkte aufs Konto schreiben.

3. Liga Meisterschaft, SC Steinhausen - FC Muotathal,  5:3

Muotathal holte nach einer durchzogenen ersten Halbzeit in 18 Minuten einen 3:0 Vorsprung auf. Trotz Überzahl reicht es am Schluss wieder nicht zum wichtigen Punktegewinn.

3. Liga Meisterschaft, FC Muotathal - SC Cham II,  3:6

Die frühe und verdiente 2:0 Führung musste Muotathal durch einen Doppelschlag vor der Pause wieder abgeben. Im zweiten Durchgang traten die Gäste bestimmter auf und konnten durch eine effiziente Chancenauswertung das Spiel unverhältnismässig hoch gewinnen.

3. Liga:  SC Goldau – FC Muotathal 2:0 (2:0)

Im zweiten Heimspiel der Rückrunde empfingen die Goldauer zu Hause den FC Muotathal. Mit einigen Verstärkungen aus der ersten Mannschaft gewannen die Tierpärkler dieses Derby dank zwei Toren von Zeno Huser und holten somit drei wichtige Punkte. Die Gäste glaubten bis zum Schluss an ihre Chancen und sorgten somit für ein umkämpftes aber schlussendlich auch faires Derby.

Fussball, 3. Liga Meisterschaft, FC Muotathal - FC Ibach II, 0:3

An der etwas glücklichen 0:2 Pausenführung der Gäste konnten die Muotathaler in der zweiten Halbzeit nicht rütteln. Kurz vor Schluss machte Ibach mit dem dritten Treffer den Sack zu.

Fussball, 3. Liga Meisterschaft, FC Muotathal – SC Buochs, 1:0

Bei der ersten Heimpartie im Frühling konnte sich der FC Muotathal mit einer zwar soliden, jedoch nicht überragenden Leistung gegen die Gäste aus dem Kanton Nidwalden mit 1:0 durchsetzen.

3. Liga Meisterschaft, FC Baar - FC Muotathal, 2:1

In Baar zeigte der FC Muotathal eine ebenbürtige Leistung wie die Gastgeber. Wegen eines Abseitstreffers und einem unglücklichen Prellball-Tor gingen die Muotathaler ohne Punkte vom Feld.