3. Liga Meisterschaft, FC Muotathal - FC Baar, 0:4 (0:2)

Der FC Muotathal unterlag in diesem Spiel dem FC Baar klar. Die Baarer führten wie schon in der Vorrunde die feinere Klinge und wurden diesmal belohnt.

Hansueli Bürgler

Die Baarer machten schon in der 5. Minute klar, was sie diesmal im Muotathal wollten, nämlich gewinnen. Basol Levent schoss schon in dieser Minute das O:1 für seine Farben. In den nächsten 30 Minuten kam es dann zu keinen grossen Torchancen, das Spiel wogte hin und her. In der 36 Minute änderte sich dann das wieder. Wieder war es Basol Levent, welcher mit einem gefühlvollen Kopfball zum 0:2 für seine Farben erhöhte.

Mit diesem Resultat ging man schliesslich in die Kabinen und man konnte gespannt sein, ob sich die Muotathaler herankämpfen konnten.

Aber schon in der 47. Minute schoss dieser Basol Levent das 0:3 und somit einen Hattrick. Er wusste wieder genau, wo er stehen musste und behielt erneut die Nerven. Nun kamen aber die Muotathaler mehr in Fahrt. Man erkämpfte sich doch mehrere Topchancen vor dem Tor und ein oder zwei Tore hätten auch für die Muotathaler fallen können. Diesmal waren aber sie im Pech. In der Vorrunde verloren nämlich die Baarer knapp mit 2:3 und waren damals von der Fortuna nicht begünstigt.

In der 62. Minute erhöhten schliesslich die Zuger noch zum entscheidenden 0:4 und somit war der Match eigentlich gelaufen. Die Muotathaler gaben aber auch jetzt noch nicht auf und erkämpften sich noch einige gute Chancen, was auf ihre gute Einstellung zurückführen lässt.

 

Telegramm

FC Muotathal 1 – FC Baar 1 0:4 (0:2)

275 Zuschauer. – SR Pepaj Sebastian. – Tore: 5. Levent 0:1. 36. Levent 0:2. 47. Levent 0:3. 62.Kralani 0:4. – FC Muotathal: Vollenweider Adrian, Gwerder Sven, Heinzer Fabio, Gwerder Sergio, Betschart Marcel, Schuler Fabian, Schelbert Stefan, Suter Roger, Betschart Marco, Schelbert Silvan, Gwerder Marcel ( Gwerder Kilian, Panxhaj Petrit, Schelbert René, Betschart Simon, Gwerder Matthias). FC Baar: Schelbert Adrian, Tramontano Christian, Kralani Qendrim, Mazenauer Ronny, Basol Levent, Atashi Arijon, Mete Johannes, Ward Jamie, Gehrig Jan, Mitreski Bojan, Rogenmoser Tim (Imbach Simon, Softic Elmir, Aguelo Andy, Kolenda Oliver, Bardetscher Kerim)