Es freut uns, der zweiten Mannschaft des FC Muotathal zum Aufstieg in die 4. Liga gratulieren zu können!

Mit dem stark erspielten zweiten Schlussrang in der Gruppe 1 der fünften Liga und dem bisherigen Punkterekord von 35 Punkten in einer Saison konnte sich das Zwei für die 4. Liga qualifizieren.

Dass ein möglicher Aufstieg in Reichweite lag, war spätestens nach dem Heimsieg gegen den Tabellenführer FC Ingenbohl und dem zeitweiligen ersten Tabellenplatz klar. Jedoch kam nur kurz darauf der Dämpfer mit den Unentschieden gegen den FC Küssnacht und den FC Ibach.

Das es nun schlussendlich mit dem zweiten Schlussrang doch noch zum Aufstieg gereicht hat, bedurfte einigen unterschiedlichen Voraussetzungen. Zum einen konnte man sich gegen den punktgleichen FC Goldau dank weniger Strafpunkten behaupten und zum anderen hatte man Glück mit den Gruppeneinteilungen in der kommenden Saison. Dies deshalb, da der IFV 13 Mannschaften der fünften Liga nach oben beförderte und somit auch die vier besten Zweitplatzierten.

Mit einem Punktedurchschnitt von 2.19 Punkten pro Spiel gehörte der FC Muotathal zu dieser 4er Gruppe.

Nochmals herzlichen Glückwunsch zum verdienten Aufstieg und alles Gute für die kommende Saison!