5. Liga Meisterschaft, FC Ibach - FC Muotathal 2:3 (2:1)
Als erstes entschuldigt sich der Schreibende für die verspätete Veröffentlichung dieses Spielberichtes bei allen Lesenden.

Bei strömendem Regen und Temperaturen nahe dem Gefrierpunkt empfang der FC Ibach unsere zweite Mannschaft. Gestärkt durch den kurz zuvor errungenen Sieg gegen den FC Weggis war der FC Muotathal bereit, auch in Ibach drei Punkte zu ergattern. Das Spiel fand bei äusserst schlechten Bedingungen statt und verlangte den Spielern auf dem Platz auch einiges an Körperwärme ab.

5. Liga Meisterschaft, FC Muotathal - SC Weggis 3:1 (3:1)

Nach den ersten beiden Spielen, in denen man jeweils nur Unentschieden spielte, wollten die Thaler den ersten Sieg in der Rückrunde holen.

5. Liga Meisterschaft, FC Muotathal - FC Küssnacht 2:2 (2:0)

Da die zweite Mannschaft lange auf das erste Heimspiel der Rückrunde warten musste, freute man sich um so mehr auf das Nachtragspiel gegen den FC Küssnacht vor dem Osterwochenende.

5. Liga Meisterschaft, FC Schattdorf - FC Muotathal 2:2 (1:1)

Der FC Muotathal reiste diesen Samstag mit hohen Ambitionen ins sonnige Urnerland. Das Team von Silvan Betschart wollte an die starke Leistung aus dem Hinspiel (5:1 Heimsieg) anknüpfen und dem FC Schattdorf erneut drei Punkte abluchsen.

5. Liga Meisterschaft, FC Muotathal - FC Flüelen 3:6 (3:1)

 

Nach der ärgerlichen Niederlage gegen Brunnen am letzten Wochenende, mussten die Muotathaler wieder eine Reaktion zeigen, wollte man sich doch noch eine gute Ausgangslage für die Rückrunde schaffen.

5. Liga Meisterschaft, FC Muotathal - FC Brunnen 1:2 (1:0)

 

An der Hinterthalerchilbi empfing unsere zweite Mannschaft das zweit platzierte  Team aus Brunnen. Man erhoffte sich die Siegesserie weiter ausbauen zu können, da Toni Büchel ja noch immer in den Ferien war...

5. Liga Meisterschaft, ESC Erstfeld - FC Muotathal 4:5 (2:4)

Nach dem Sieg über den FC Ibach am vergangenen Wochenende, wollten die Jungs von Silvan Betschart gegen den ESC Erstfeld nachlegen. Die zweit platzierten Urner waren allerdings nicht zu unterschätzen, da sie die beste Abwehr der Liga in ihren Reihen haben.

 

5. Liga Meisterschaft, FC Muotathal - FC Ibach 6:1 (2:0)

 

Nach den bitteren Niederlagen in den letzten Spielen hoffte das Zwei auf einen Sieg gegen das punktelose Schlusslicht aus Ibach.

 

5. Liga Meisterschaft, FC Muotathal - FC Walchwil 2:4 (2:1)

Nach der derben Niederlage gegen den FC Küssnacht hiess es Wiedergutmachung bei der zweiten Mannschaft des FCM's. Auf der heimischen Widmen empfang man die Gäste aus Walchwil, welche bis dato die Tabelle nach zwei erfolgreichen Partien anführten. Leider konnte man die Leistung nicht über 90 Minuten abrufen und musste sich speziell in der zweiten Halbzeit geschlagen geben.

5. Liga Meisterschaft, FC Küssnacht - FC Muotathal 5:1 (2:0)

In einer zermürbenden Partie unterlag der FC Muotathal den Gastgebern klar mit 5:1. Trotz grösserem Spielanteil in der ersten Halbzeit geriet man in Rückstand und konnte diesen bis Spielende nicht mehr wettmachen.