5. Liga Meisterschaft, FC Muotathal - FC Flüelen 3:6 (3:1)

 

Nach der ärgerlichen Niederlage gegen Brunnen am letzten Wochenende, mussten die Muotathaler wieder eine Reaktion zeigen, wollte man sich doch noch eine gute Ausgangslage für die Rückrunde schaffen.

5. Liga Meisterschaft, FC Muotathal - FC Brunnen 1:2 (1:0)

 

An der Hinterthalerchilbi empfing unsere zweite Mannschaft das zweit platzierte  Team aus Brunnen. Man erhoffte sich die Siegesserie weiter ausbauen zu können, da Toni Büchel ja noch immer in den Ferien war...

5. Liga Meisterschaft, ESC Erstfeld - FC Muotathal 4:5 (2:4)

Nach dem Sieg über den FC Ibach am vergangenen Wochenende, wollten die Jungs von Silvan Betschart gegen den ESC Erstfeld nachlegen. Die zweit platzierten Urner waren allerdings nicht zu unterschätzen, da sie die beste Abwehr der Liga in ihren Reihen haben.

 

5. Liga Meisterschaft, FC Muotathal - FC Ibach 6:1 (2:0)

 

Nach den bitteren Niederlagen in den letzten Spielen hoffte das Zwei auf einen Sieg gegen das punktelose Schlusslicht aus Ibach.

 

5. Liga Meisterschaft, FC Muotathal - FC Walchwil 2:4 (2:1)

Nach der derben Niederlage gegen den FC Küssnacht hiess es Wiedergutmachung bei der zweiten Mannschaft des FCM's. Auf der heimischen Widmen empfang man die Gäste aus Walchwil, welche bis dato die Tabelle nach zwei erfolgreichen Partien anführten. Leider konnte man die Leistung nicht über 90 Minuten abrufen und musste sich speziell in der zweiten Halbzeit geschlagen geben.

5. Liga Meisterschaft, FC Küssnacht - FC Muotathal 5:1 (2:0)

In einer zermürbenden Partie unterlag der FC Muotathal den Gastgebern klar mit 5:1. Trotz grösserem Spielanteil in der ersten Halbzeit geriet man in Rückstand und konnte diesen bis Spielende nicht mehr wettmachen.

5. Liga Meisterschaft, FC Muotathal - FC Schattdorf 5:1 (2:0)

Nach der durchzogenen Saisonvorbereitung und dem verlorenen Cupmatch war es um so wichtiger, mit einem Sieg in die neue Saison zu starten.

5. Liga Cup, 1. Runde, FC Muotathal – FC Alpnach 1:3 (1:2)

Nach einer durchzogenen Vorbereitung auf die kommende Saison (3 Niederlagen und lediglich ein Sieg in den Testspielen) gab es für den Cupmatch am vergangenen Samstag nur ein Motto: Alles oder nichts!

In einer spannenden Partie überzeugte der FC Muotathal mit guten Passkombinationen und läuferischer Mehrarbeit, jedoch waren es die angereisten Gäste aus Alpnach, welche vor dem Tor effizienter auftraten und ihre wenigen Chancen zum 1:3 Sieg nutzten. 

4. Liga Meisterschaft, FC Baar - FC Muotathal 4:1 (1:0)

Im letzten Spiel der Saison 2017/2018 und dem vorläufig letzten 4. Liga Spiel für unsere zweite Mannschaft trat der FC Muotathal mit geloster Aufstellung an, hatte man ja nichts mehr zu verlieren. Beim FC Baar hingegen hing der Ligaerhalt von diesem Spiel ab, denn nach dem Spiel war klar, dass beide Konkurrenten im Abstiegskampf ebenfalls punkteten.
Unter extrem heissen Wetterbedingungen holten beide Mannschaften nochmals die letzten Energiereserven aus sich heraus, bevor es in die Sommerpause gehen sollte.

4. Liga Meisterschaft, FC Muotathal - Luzern United FC 1:4 (0:1)

Nach dem das Zwei den Abstieg in die 5. Liga geschafft hatte, wollte man sich doch noch vernünftig aus der 4. Liga verabschieden.