3. Liga Meisterschaft, FC Muotathal 1- Zug 94 2, 1:3 (1:2), 16.9.2018

Gegen die Zuger verloren die Muotathaler vor allem wegen Unkonzentriertheiten in der Abwehr. Nach vorne waren sie zwar zum Teil gefährlich, die Zuger gewannen aber verdient.

Hansueli Bürgler

Bild: Andy Scherrer

3. Liga Meisterschaft, FC Muotathal 1-SC Weggis, 1:0 (1:0), 11.9.2018

Die Muotathaler dominierten die erste Halbzeit klar und gewannen deshalb mit 1:0.

3. Liga Meisterschaft, FC Horw b – FC Muotathal 1, 2:1 (1:1), 7.9.2018

Foto: Andy Scherrer

Das Fanionteam des FC Muotathal musste sich vom Leader in dieser Gruppe geschlagen geben. Die Luzerner waren über das ganze Spiel hinaus gesehen die bessere Mannschaft.

Hansueli Bürgler

3. Liga Meisterschaft, SC Steinhausen – FC Muotathal 1, 2:2 (0:0), 25.8.2018

Das Fanionteam des FC Muotathal hatte in diesem Spiel für einmal Fortuna auf seiner Seite. Obwohl sie auch gut spielten, hatten die Steinhauser mehr gefährliche Torabschlüsse zu verzeichnen.

Hansueli Bürgler

3. Liga Meisterschaft, FC Muotathal 1-SK Root, 5:2 (0:0), 19.8.2018

Fabian Schuler verletzte sich nachher im Spiel gegen Root

Nach einer ausgeglichenen, torlosen ersten Halbzeit schiesst der FC Muotathal 5 Tore in Folge und gewinnt souverän.

Am 12. August startet die erste Mannschaft des FC Muotathal in die neue Saison. Sie müssen im IFV-Cup in der ersten Runde gegen den FC Lungern (5. Liga) antreten. Hier liegt es ja ligamässig auf der Hand, dass sie gewinnen müssen. Die Meisterschaft starten sie dann am 19. August gegen den SK Root. Wie die meisten Fussballinteressierten im Muotathal schon wissen, hat für die neue Saison ein Trainerwechsel stattgefunden. Für Ivo Gwerder führt nun sein älterer Bruder Christoph Gwerder die erste Mannschaft. Er ist hier in der Region ein bekanntes Gesicht auf den Fussballplätzen und hat schon viele Teams auch in höheren Ligen trainiert. Als Goalietrainer und Coach steht ihm Reto Föhn zur Seite. Als Assistent wird wieder Bruno Heinzer mit dabei sein. Im Kader des FC Muotathal gibt es auf die neue Saison hin mehrere Wechsel. So traten die langjährigen Leistungsträger Dario Gwerder, Simon Betschart, Marcel Gwerder und Andy Schelbert zurück. Neu zur Mannschaft stossen Adrian Betschart, Maurice Suter und Alfred Nuza.

IFV-Cup 1. Runde
FC Lungern (5. Liga) – FC Muotathal 1 (3.Liga), 0:7

Die erste Mannschaft des FC Muotathal erfüllte die erste Runde im IFV-Cup wie erwartet stark. Sie gewannen souverän mit 0:7 Toren.